Rede

Worte-nach-mass.at ist hier nicht mehr verfügbar. Bitte versuchen Sie es stattdessen mit die-hochzeitsrede.eu.

 

Wie hält man eine gute Rede?

Eine Rede zu halten – was in der Theorie so einfach klingt, ist in der Realität sehr schwer. Eine gute Rede wird nur in den wenigsten Fällen spontan gehalten; sie bedarf einer gründlichen Vorbereitung. Dieser Artikel soll darlegen, worauf man bei der Vorbereitung einer Rede achten sollte.

Vorbereitung

Jede Vorbereitung für eine Rede beginnt mit der Themenwahl. Worüber genau möchte man erzählen? Dabei sollte auch bereits das Publikum in Betracht gezogen werden, denn nicht jedes Thema eignet sich gleich gut für jedes Publikum. Auch der Anlass, zu dem die Rede gehalten wird, sollte bei der Wahl in Betracht gezogen werden.

Ist dieser erste, sehr wichtige Schritt gemacht, kann mit dem eigentlichen Schreiben der Rede begonnen werden. Dabei sollte man darauf achten, dass bereits der Anfang der Rede die Zuhörer fesselt und dazu motiviert, konzentriert zuzuhören. Im weiteren Verlauf der Rede sollte man sein Thema mit gut gewählten Argumenten darstellen. Dabei ist weniger oft mehr: Drei gut gewählte und präsentierte Argumente können viel besser überzeugen als zehn kurz erwähnte.

Präsentation

Ist die Rede geschrieben, sollte man sich überlegen, ob man sie ablesen möchte oder aus dem Kopf rezitieren möchte. Auch im letzteren Fall ist es ratsam, zumindest stichwortartige Notizen vorzubereiten. Weiter gibt es, besonders bei technischen Themen, die Option, eine PowerPoint-Präsentation oder ähnliche Hilfsmittel einzusetzen.

Enthält die Rede sehr viele Informationen, die für die Zuhörer neu und wichtig sind, kann auch ein Hand-out vorbereitet werden. Zu guter Letzt ist auch das persönliche Auftreten sehr wichtig. Das trainiert man am besten mit Freunden und/oder Kollegen.